ITRA ReferentInnen

Mag. Sonja Anders

Schon in frühester Kindheit verspürte sie eine starke Faszination für Pferde. Mit 8 Jahren durfte sie endlich zu reiten beginnen. Seit ihrem 16. Lebensjahr arbeitet sie in der Pferdewirtschaft, erst neben Schule und Studium, später hauptberuflich. In dieser Zeit machte sie auch einige Ausbildungen, u. a. Übungsleiterin Reiten, Pferdewirtschaftsfacharbeiterin, Wanderreitführerin, Reitpädagogischen Betreuerin, Lizenz in Dressur und Springen.
Später studierte sie Psychologie und machte anschließend die Fortbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin. Seit 2014 arbeit sie in einer traumapädagogischen Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche.

Dr. Corinna Pummer-Pilaj Msc.

Unternehmensberaterin, promovierte Erziehungswissenschaftlerin und Praxisforscherin (für Wirkungsevaluation und Wirkungsorientierung in der KJH), Gründerin und Obfrau vom Verein AufwindPeru (Verein zur Förderung der Kinder des Andenkondors, Lehrende an der FH JOANNEUM und im Unternehmergründungsprogramm bei ALEA&Sonnleitner, Vortragende und Trainerin zu den Themen Empowerment, Wirkungsorientierung in der KJH und EZA, Social Skills, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Kreativität etc.

Ausbildungen: NLP Practitioner, Projekt- und Fördermanagement (Master der FH JOANNEUM in European Project and Public Management), Fundraising (International Fundraising School, Indiana University & Austrian Fundraising Association

Mag. Nicole Rubenstein

Sie ist Leiterin des Institut für Trauma & Ressourcenarbeit und Mitbegründerin des Vereins "sei daham" ( Eltern-Kind-Zentrum).
In ihrer langjährigen Leitungstätigkeit im Sozialpädagogischen Bereich (Kinder- und Jugendhilfe) konnte sie viele praktische Erfahrungen in der Arbeit mit traumatisierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sammeln. Ihr aktueller Tätigkeitsbereich umfasst Traumaspezifische Psychologische Therapie in eigener Praxis, traumasensible Einzel- und Gruppensupervision und Vortragstätigkeit zu den Themen: Psychotraumatologie, Traumapädagogik, Bindung & Bindungstraumatisierung, Stabilisierungstechniken, Angst & Stress, Sekundärtraumatisierung & Selbstfürsorge, Persönlichkeitsentwicklung.

Ausbildungen: Psychotherapeutisches Propädeutikum (Vertiefung Diplomstudium); Klinische -& Gesundheitspsychologie; Curriculum Traumatherapie (ZAP Wien) (Zertifiziert als Spezielle Psychotraumabehandlung durch DeGPT); Traumatherapie für Kinder und Jugendliche; Traumapädagogik; Übungsleiter Sportklettern; Energetische Körperarbeit (Lomi Lomi Nui Practitioner, Nuad Practitioner)

Manuela Sprung

Lebens- und Sozialberaterin, Diplom Sozialpädagogin, Doula, Humanenergetikerin mit Schwerpunkt schamanischer, spiritueller Körperarbeit, EFT-Practitioner; Mitbegründerin von KEEP ( Wohngruppe für SystemspregerInnen), langjährige Arbeit beim SOS Kinderdorf, Mitbegründerin des Vereins "sei daham" ( Eltern-Kind-Zentrum), Mitbegründerin des Vereins "Frauen in Bewegung", Referentin bei Drumbl und ITRA, Leiterin eines psycho-energetischen Kongresses, Leiterin eines Schweigeretreats, Arbeit in eigener Praxis

Newsletter

Immer informiert über die aktuellsten Seminare.