Krisenintervention – Psychische Erste Hilfe

Analog zur “Medizinischen Ersten Hilfe” ist auch die “Psychische Erste Hilfe” für Notfallopfer unerlässlich. Und auch hier kann jeder (Laien-) Helfer wichtige Schritte unternehmen, um durch psychologisch angemessenes Verhalten die Gefahr von Spätfolgen zu reduzieren. Die Psychologische Erste Hilfe definiert Regeln und Maßnahmen, die betroffene Menschen beruhigen und den Helfern eine sichere Leitlinie vorgeben.

Das Seminar umfasst folgende Themenbereiche:

  • Belastungen und ihre möglichen Folgen
  • 4 Regeln für Laienhelfer
  • Psychologisch Angemessener Umgang durch Einsatzkräfte
  • Umgang mit speziellen Notfallopfern (z.B. ältere Personen, Sterbende, Angehörige, Augenzeugen)

Ziel des Seminars ist es die Handlungsfähigkeit als Helfer in Notfallsituationen zu erhöhen und dadurch unterstützend für das Opfer wirken zu können.

Es sind für das Seminar keine Vorkenntnisse notwendig.

Termin
in Bearbeitung
Uhrzeit: 09.00 – 16.30
Insgesamt 8 Einheiten

Ort
in Bearbeitung

Kosten
€ 198.- (inkl. USt.)

Soll die Veranstaltung vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 8 Einheiten anerkannt werden, bitte ich um einen Hinweis dazu bei der Anmeldung!

Jetzt Anmelden

Newsletter

Immer informiert über die aktuellsten Seminare.